Mutzbacher
Alphornbläser

Sonntag 10:00 - 12:00 Uhr

Sicherlich ist das Alphornblasen im Rheinland eher exotisch – umso begeisterter sind die Reaktionen der Zuschauer und Zuhörer, wenn sie die Alphornklänge auch mal hier, außerhalb der Berge, genießen können. Wir sind eine Gruppe von Alphornbläsern aus der Nähe von Köln und spielen nun seit 2005 zusammen. Mit der Zeit haben wir gemerkt, dass nicht nur wir selber, sondern auch sehr viele Berg- und Musikbegeisterte die wunderbar warmen und weitschallenden Klänge der Alphörner genießen. Wir bringen Ihnen die Berge nach Hause! Ein Auftritt der Mutzbacher Alphornbläser dauert im Regelfall 2 mal eine halbe Stunde. Im Programm werden die für das Alphorn typischen Rufe gespielt. Gerne streuen wir aber auch mal eine Polka oder Walzer ein. Obligatorisch ist natürlich der Auftritt in klassisch alpenländischer Tracht. Die knapp vier Meter langen Instrumente werden aus dem Holz der Bergfichte oberhalb 1000 Meter Meereshöhe gefertigt. Die Grundstimmung der Alphörner ist „F“. Gespielt werden nur Naturtöne, die mit der Lippenmuskulatur und der entsprechenden Atemtechnik geformt werden. Ventile wie bei anderen Blasinstrumenten gibt es keine.


http://mutzbacher-alphornblaeser.de/